Es war insgesamt ein schwieriger Monat für mich. Ich hatte einige gesundheitliche Herausforderungen und es wurden eine Reihe von Tests durchgeführt. Plötzlich brauchte ich eine Knochenmarktransplantation und damit fing das ganze Drama an. Das meines Vaters würde nicht passen und der Arzt schloss ihn als Spender aus. Das war eine sehr schmerzhafte Erfahrung und warf eine Menge Fragen auf.

Dad brauchte Antworten und die einzige, die sie ihm geben konnte, war Mom. Leider waren wir nicht mehr zusammen. Papa und Mama trennten sich vor 2 Jahren nach einer Reihe von Missverständnissen. Sie sagten, dass sie nicht zueinander passten und es ein Fehler war, überhaupt zu heiraten.

Mamas neuer Mann

Es war ein Unglück, aber ich mochte Papa so sehr, dass ich beschloss, stattdessen bei ihm zu bleiben. Außerdem hatte Mama einen anderen geheiratet und plante, nach Spanien zu ziehen. Ich wollte meine Umgebung nicht verändern, da ich meine Freunde vermissen würde. So kam es, dass ich mich von ihr getrennt habe.

Wir halten immer noch Kontakt. Ich besuche sie in den Ferien und ihr Mann, den ich "jüngerer Papa" nenne, ist ein netter Mann. Er kauft mir viel Schokolade. Als das ganze Spender-Drama begann, wurde Mom kontaktiert und gebeten, sofort nach Deutschland zu kommen. Wir fanden einen Spender für meine Transplantation und Papa ließ mich ausruhen und sich erholen, bevor wir uns wieder der DNA-Frage widmeten.

Der DNA-Test

Nach einer Woche lud er einen Arzt ein, der mir eine Blutprobe abnahm und einen DNA Test durchführen ließ. Das Ergebnis kam zwei Wochen später und meine Welt brach zusammen. Der Mann, den ich "Papa" nannte, war nicht mein Papa. Und auch er war untröstlich. Wir sind unzertrennlich geworden, seit Mama weg ist und ich war seine einzige Quelle der Freude. Er war noch untröstlicher als ich.

Mom schlug vor, da er weiß, dass ich nicht seine Tochter bin, würde sie mich gerne mitnehmen, aber Dad wollte zuerst wissen, wer mein richtiger Vater ist. Sie werden es nicht glauben – der Mann, den ich "jüngerer Papa" nenne, war derjenige und er hatte auch keine Ahnung. Es ist eine lange Geschichte, aber zusammenfassend kann man sagen, dass ich jetzt zwei Väter habe.